Sekundarschule Netphen - Gemeinsam.Ankommen.
Sekundarschule Netphen -Gemeinsam.Ankommen.

Leben und Lernen im Ganztag (LiGa NRW)

 

Unsere Schule nimmt am Landesprojekt „Leben und Lernen im Ganztag“ (LiGa NRW) teil. Im Rahmen von LiGa werden in Nordrhein-Westfalen und vier weiteren Bundesländern insgesamt 300 Ganztagsschulen dabei unterstützt, ihre Qualität weiterzuentwickeln und neue Ansätze für individualisiertes Lernen zu erproben. Weitere Informationen unter www.lernen-im-ganztag.de

LiGa-Projekt Umgestalltung der Mittagspause
Sekundarschule_Netphen_LiGa_NRW_final.pd[...]
PDF-Dokument [889.9 KB]

Was bedeutet Ganztag? Wie sieht ein typischer Ganztag aus Schülersicht aus?

 

Ein Tag im Ganztag - Jule* aus der 5b erzählt

 

07:25 Ich komme in der Schule an. Jessica* und Sophie* sind auch schon da. Wir gehen in unsere Klasse.

07:45 Zuerst NaWi: "die Sinne" - heute machen wir Experimente zum Sehen und Fühlen.

08:45 Jetzt Religion. Ich bin katholisch, also Unterricht mit denen aus 5a und 5b bei meiner Klassenlehrerin Frau Tigges.

09:45 1. Pause: Wir haben uns viel vom Wochenende zu erzählen, deshalb bleibe ich zuerst drin. Das dürfen wir im Forum.

10:05 Mathe ist dran. Nicht gerade meine Stärke, aber das geht ja vielen so. Wieder Frau Tigges; große Zahlen und Teilaufgaben. Das ist echt kniffelig und ganz kapiert hab ich es noch nicht, aber heute geht's.

11:05 Mein Klassenlehrer Herr Hauck kommt und nimmt uns mit raus. Wir haben "Move" und ziehen los zum Wald am Kreuzberg. Wir machen ein Spiel - Sophie lässt sich mit geschlossenen Augen fallen und weiß, dass wir sie auffangen. Ein gutes Gefühl, sagt sie. Dann ist noch Tom* dran - der macht manchmal Unsinn und stört, aber wir sind eine Klasse und so fangen wir natürlich auch ihn auf.

11:35 2. Pause: Draußen war gut, also leihen wir was vom Pausensport aus. Ich will erstmal mit meinen Freundinnen spielen.

11:50 AST, also Arbeitsstunde. Die neuen Wochenpläne sind da. Ich mache erstmal Deutsch, das mag ich und der Brief, den wir schreiben sollen, geht an meine Oma! Einen Teil mach ich noch Mathe, bevor ich alles wieder vergesse. Englisch ist heute bei mir noch nicht dran.

12:50 Mittagspause. Ich gehe in die Mensa. Unser Klassenlehrer, Herr Hauck, hat Aufsicht.  Mit meinem Schülerausweis kann ich mein Essen abholen. Schmeckt ganz gut. Danach gehe ich mit Jessica in "Books and more". Ich brauche neuen Lesestoff!

13:50 Klassenlehrerstunde: Wir besprechen unseren Ausflug zu Mobis. Außerdem haben welche Quatsch gemacht. Wir reden also nochmal über die Regeln.

14:20 Deutsch noch zum Schluss. Ich lese meinen Brief aus der Arbeitsstunde vor. Das hat geklappt. Die aus der Klasse haben aber noch Ideen für mich. Wir machen noch weiter mit der Briefsache. Überflieger-Aufgaben für mich. Das ist mein Ding.

15:20 Schule ist aus. Ich gehe mit Jessica zum Bus. Für heute habe ich alles fertig. Morgen am Dienstag ist kurz Schule. Das Über für die Mathearbeit ist schon angekündigt. Aber heute ist nichts mehr dran.

(*Die Namen sind frei erfunden)

Sekundarschule Netphen
Steinweg 22
57250 Netphen

 

Telefon

02738 / 307 897-0

Fax

02738 / 307 897-33

 

Mail

info@sekundarschule-netphen.de 

oder
Kontaktformular 

 

Sekretariatszeiten

Montag bis Donnerstag

von 7:00 bis 12:00h

und 12:30 bis 15:30h

 

Freitag

von 7:00 bis 13:00h

Aktuelle Kurzinfos

30.08.2018 erster Termin Essen in der Mensa nach den Ferien

15.11.2018 Elternberatungstag 5-8

11.12.2018 Elternberatungstag 9-10

19.01.2019 Tag der offenen Tür

25.02. - 02.03.2019 Anmeldezeiten für Schuljahr 2019/2020

Der Förderverein unserer Schule stellt sich vor! 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2018/2019:

1. Montag nach den Zeugnissen (11.02.2019)

2. Rosenmontag (04.03.2019)

3. Fastnacht (05.03.2019)

4. Freitag nach Christi Himmelfahrt (31.05.2019)

5. Freitag nach Fronleichnam (21.06.2019)

Besucherzähler (seit Oktober 2014)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule Netphen