Sekundarschule Netphen - Gemeinsam.Ankommen.
Sekundarschule Netphen -Gemeinsam.Ankommen.

Willkommen auf unserer Homepage

AKTUELLES

Netphen, 29.06.2020

Therapiepferd? Neues Bewegungskonzept? 

Leider waren die Klassen 6 bis 10 am Freitag nicht dabei, darum hier für alle zwei Bilder. Den Rest müsst ihr euch vorrstellen ;-)

Netphen, 26.06.2020

Info zum Schuljahresende

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

es ist also wieder soweit, wir haben ein weiteres -in diesem Jahr ein ganz und gar ungewöhnliches- Stück der Schullaufbahn mit Ihren Kindern und Ihnen geschafft. Das zweite Halbjahr hat uns alle (Eltern und Kollegium) in diesem Schuljahr vor außergewöhnliche Herausforderungen gestellt. Die Schulschließung im März machte es von heute auf morgen nötig, Unterricht in einer völlig neuen Form zu gestalten und neue Lernwege zu gehen. Auch in dieser Situation hat unsere Schulgemeinschaft wieder einmal gezeigt, dass „Gemeinsam.Ankommen.“ nicht nur innerhalb unseres Schulgebäudes möglich ist, sondern auch digital. Wir bedanken uns im Namen des gesamten Lehrerkollegiums bei Ihnen für die gute und produktive Zusammenarbeit.

 

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch keine genauen Angaben zum neuen Schuljahr machen. Wir gehen jedoch davon aus, dass wir wieder alle Jahrgänge täglich beschulen werden. Aktuell planen wir, nicht, wie gewohnt, im Kurssystem zu unterrichten, sondern im Klassenverband. Der Unterricht wird dennoch auf beiden Anspruchsniveaus durch eine innere Differenzierung -ähnlich wie in den Jahrgängen 5 und 6- stattfinden. Voraussichtlich werden wir ab dem 17. August 2020 wieder mit dem Nachmittagsunterricht und damit einhergehend auch mit dem Mensabetrieb starten können. Die bestehenden und eventuell veränderten Hygienepläne und das Abstandhalten werden auch im kommenden Schuljahr zu beachten sein.

 

Unser Ziel wird es sein, so viel Präsenzunterricht wie möglich anzubieten, jedoch kann es auch im kommenden Schuljahr zu Einschränkungen kommen, die das Lernen auf Distanz weiterhin nötig machen können. Sobald weitere Informationen zur Organisation des neuen Schuljahres feststehen, werden diese auf der Homepage veröffentlicht. Deshalb bitten wir Sie, auch in den nächsten Wochen einen regelmäßigen Blick auf unsere Homepage zu werfen.

 

Wir wünschen Ihnen allen im Namen der Kolleginnen und Kollegen, einschließlich unseren Hausmeistern und unserer Sekretärin der Sekundarschule Netphen eine schöne Sommer- und Urlaubszeit! Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

Ihr Schulleitungsteam

Netphen, 21.06.2020

Update: Bilder! - Abschluss unter Coronabedingungen

Alles anders als geplant, aber, trotz 1,5 Meter Abstand, von Herzen - so war die diesjährige Entlassfeier mit Zeugnissübergabe unseres aktuellen Jahrgangs 10. Leider ohne Familien und Freunde, aber begleitet vom Kollegium, so wurden in diesem Jahr die Schülerinnen und Schüler der Klassen 10 von Frau Sippel verabschiedet.

 

Neben der Ehrung für besonderes Engagement als Sporthelfer, in der Bigband und beim Aufbau unserer Schülerfirma, wurden auch die Jahrgangsbesten hervorgehoben.  Musikalisch begleitet wurden die Feierlichkeiten von unserer Lehrerband. Die Zeugnisübergabe selbst musste leider ohne Handschlag und Umarmung stattfinden.

 

Wir hoffen, dass ihr auch unter diesen schweren Bedingungen euren Abschluss genießen konntet und wünschen euch für die Zukunft alles Gute!

 

Hier sind Bilder von diesem Jahr.

Netphen, 14.06.2020

Stand der Digitalisierung

Im Video lässt sich unser Bürgermeister Paul Wagener von Herrn Kaplan detailliert über unsere Bemühungen im Bereich Digitalisierung des Unterrichts informieren. Herr Hartmann vom Gymnasium kommt auch noch zu Wort. Schaut mal, ob euch Ähnlichkeiten zwischen Herrn Kaplan und Herrn Hartmann auffallen.

 

#NerdAlert :-)

Netphen, 07.06.2020

Immer wieder Sonntags

Justin zeigt uns heute wie man aus einfachen Zutaten leckere Waffeln macht und wie das Fach "Hauswirtschaftslehre" die Corona-Zeit versüßt. Mit Rezept und genauen Arbeitsanweisungen in Schönstschrift :-)

Wochenplan Hauswirtschaft Klasse 6
WP 2020-06-03.pdf
PDF-Dokument [3.7 MB]

Netphen, 31.05.2020

Digitalisierung - Werbung in eigener Sache ;-)

Die letzten Monate haben viele Dinge verändert, teilweise aber auch nur beschleunigt, was auch vorher schon in Planung war. Eines der großen Themen, das wir "on the fly" stemmen mussten, ist die Digitalisierung weiter Teile des Unterrichts. Zu diesem Punkt haben wir jetzt eine Übersicht mit Leistungen, die die Schülerinnen und Schüler in Anspruch nehmen können und auch häufig gestellte Fragen und Antworten zusammengestellt.

 

Dieses Thema wird uns sicher auch im nächsten Schuljahr und darüber hinaus noch weiter begleiten. Wir werden Verfahren und Strukturen erschaffen und verändern, neue Konzepte erlernen und verbessern und weiterhin alles geben, um als Schulgemeinschaft zu wachsen. Das ist nur möglich, weil wir in der Stadt Netphen einen Partner haben, der uns mit Ressourcen und Knowhow unterstützt.

 

Wir möchten uns daher an dieser Stelle besonders herzlich bei Herrn Langenbach von der Stadt Netphen und bei Herrn Kaplan aus unserem Kollegium bedanken!

Netphen, 23.05.2020

Präsenzklassen Mittwoch, 03.06. - Freitag, 05.06.2020

Mittwoch, 03.06. Jahrgang 9

Donnerstag, 04.06. Jahrgang 8

Freitag, 05.06. Jahrgang 10

 

Bitte denkt daran, auch auf dem Schulweg, die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Netphen, 18.05.2020

Keine Elternabende 7, 8, 9

Wie bereits angekündigt, können zur Zeit keine Elternabende durchgeführt werden. Bitte orientieren sie sich an den Informationen aus den Elterninformationsbriefen. Wenn sie darüber hinaus Fragen haben, dann stehen wir gern per Telefon oder Email zur Verfügung.

 

Unter Berufsorientierung finden sie einen Link zu Informationsvideos des Landes NRW für den Jahrgang 7.

Netphen, 12.05.2020

Hauswirtschaft in Coronazeiten

Einige unserer Schüler haben nicht nur ihre Aufgaben im Fach Hauswirtschaft gemacht, sondern auch die sehr appetitlichen Ergebnisse dokumentiert. Ich habe noch weitere Bilder bekommen, kann die aber aus technischen Gründen leider nicht einbinden.

Netphen, 08.05.2020

Quo vadis? - Präsenzunterricht ab Montag 11.05.

Nachdem uns am Mittwoch die 20. Mail des Ministeriums erreicht hat, haben wir jetzt einen Plan für die rotierende Anwesenheit der Klassen in den nächsten 2. Wochen entwickelt. Die Idee ist, dass am Tag immer nur eine Jahrgangsstufe am Präsenzunterricht teilnimmt. Die anderen Klassen werden wie bisher über Teams und Email betreut.

 

Konkret bedeutet dies, dass am Montag, 11.05.2020, der Jahrgang 9 am Präsenzunterricht teilnimmt. Um den Vorschriften des Hygienekonzepts gerecht zu werden, werden die Klassen in Kleingruppen geteilt und in drei Blöcken pro Tag in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik unterrichtet. Der Unterricht beginnt um 7:45 und endet um 12:50. Der Mensabetrieb ist leider immer noch nicht möglich. Pausen werden ebenfalls nach einem Rotationsprinzip durchgeführt, um Begegnungen der Gruppen zu vermeiden. Bitte achtet auch darauf auf dem Schulweg die Hygienemaßnahmen umzusetzen: Haltet mindestens 1,5 Meter Abstand voneinander und tragt, wo nötig, Masken.

 

Das Einbetten dieses Interimplans in die Homepage funktioniert leider nicht so wie gedacht. Daher sind hier einmal die einzelnen Zuordnungen der Jahrgänge zu den Präsenzzeiten und als Download gibt es den kompletten Plan mit der genauen Zuordnung der Blöcke.

 

Montag, 11.05. Jahrgang 9

Dienstag, 12.05. Jahrgang 10 - Prüfung Deutsch

Mittwoch, 13.05. Jahrgang 8

Donnerstag, 14.05. Jahrgang 10 - Prüfung Englisch

Freitag, 15.05. Jahrgang 7

 

Montag, 18.05. Jahrgang 6

Dienstag, 19.05. Jahrgang 10 - Prüfung Mathematik

Mittwoch, 20.05. Jahrgang 5

Donnerstag, 21.05. - Feiertag

Freitag, 22.05. - beweglicher Ferientag

Neues Formular zur Beantragung der "Notfallbetreuung"
Da das Betreuungsangebot auf zusätzliche Berufsgruppen ausgeweitet wurde, gibt es ein neues Formular. Außerdem entfällt die Betreuung am Wochenende und an Feiertagen.
Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf
PDF-Dokument [547.0 KB]

Netphen, 05.05.2020

Neues Video

Herr Schröder hat ein neues Video auf seinem Kanal hochgeladen. Entweder ihr habt ihn schon längst abonniert, oder ihr schaut wie gehabt bei uns auf der Homepage.

Netphen, 01.05.2020

Verabschiedung der Lehramtsanwärter

Im kleinem Kreis und unter Berücksichtigung der Abstandsregeln, so hatten wir uns die Verabschiedung der Lehramtsanwärter nicht vorgestellt. Aber die Zeiten sind wie sie sind und so konnten die jetzt fertig ausgebildeten Lehrerinnen und Lehrer sich nur mit der Schulleitung und ihren Ausbildern zuprosten.

 

Wir freuen uns für euch und hoffen, dass wir uns sobald wie möglich wiedersehen, damit wir euch persönlich und mit Herzlickeit verabschieden können!

Netphen, 28.04.2020

Neue Videos zum Thema Prismen

Die neusten Videos von Herrrn Schröder findet ihr hier.

Netphen, 24.04.2020

Mehr Erklärvideos zu Teams und Mathe

Herr Kaplan hat ein Video zum Thema Abgabe von Aufgaben mit dem Smartphone aufgenommen und Herr Schröder hat ein neues Mathevideo für euch!

Netphen,24.04.2020

Gelungener Start für die 10er

Die ersten 2 Tage Unterricht unter diesen besonderen Bedingungen sind um und wir ziehen ein sehr positives Fazit. Die Laufwege und neuen Stundenpläne spielen sich ein und die Hygienemaßnahmen werden gut angenommen. So können wir die 10er gut auf ihren Abschluss vorbereiten, während wir gleichzeitig die anderen Klassen über die Software Microsoft-Teams und Email difgital erreichen und "unterrichten" können. Alle unsere Schüler*innen haben inzwischen ihre Zugangsdaten. 

 

Unser besonderer Dank gilt den Verantwortlichen der Stadt Netphen, die durch ihre Vorbereitung und unermüdliche Unterstützung unsere Arbeit erst möglich machen!

Netphen, 23.04.2020

Neue Mathevideos

Herr Schröder hat 3(!) neue Videos aufgenommen und hochgeladen. Enjoy!

Ergänzende Hinweise der Bezirksregierung
Themen sind u.a. die Einhaltung der Hygienevorschriften und die Beurlaubung von SuS, die mit Angehörigen mit "Risikofaktoren" zusammenleben.
2020.04.22 Ergänzende Hinweise der BR z[...]
PDF-Dokument [90.0 KB]
Liste der Tätigkeiten die für "Coronabetreuung" in Frage kommen
2020.04.22_anlage_2_zur_coronabetrvo_ab_[...]
PDF-Dokument [77.8 KB]

Netphen, 21.04.2020

Videos in Zeiten von Corona

Da immer mehr Kolleginnen und Kollegen Videos mit Erklärungen erstellen, habe ich einen eigenen Bereich auf der Homepage eingerichtet. Dort werden wir, nach Fächern sortiert, die Videos verlinken.

 

Wenn ihr schon bei Teams seid, dann könnt ihr die Videos auch meist direkt da anschauen. Dies ist hauptsächlich ein Angebot für diejenigen, die Teams nicht nutzen.

 

Hilfreiche Videos

Netphen, 20.04.2020

Erreichbarkeit des Sekretariats

Das Sekretariat ist Montags bis Freitags  von 7-12 Uhr telefonisch unter

02738/307897-0 erreichbar.

Netphen, 19.04.2020

Neue Schulmail vom Ministerium

Es liegt eine Email mit neuen Informationen vor. Wir verlinken hier nur, es lohnt sich aber diese durchzulesen, denn es sind viele wichtige Informationen dabei, u.a. zu den Themen:

  • Pflichtige und freiwillige Schulveranstalltungen
  • Unterrichtsteilnahme von Schülerinnen und Schülern
  • Hygiene an der Schule
  • Unterstützung für Schülerinnen und Schüler

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200418/index.html

Netphen, 18.04.2020

Link zu den Emails des Schulministeriums

Dort finden Sie alle Emails, die vom Ministerium an die Schulen zum Thema Corona gehen. Wir versuchen natürlich weiterhin immer auch so zeitnah wie möglich einen Elternbrief mit den für Sie wichtigsten Informationen zusammenzustellen. 

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/200416/index.html

Netphen, 17.04.2020

Elterninformationsbrief

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir hoffen, dass Sie trotz der ungewöhnlichen Zeiten schöne Ostertage verbringen konnten und das Beste aus der Situation gemeinsam mit Ihren Kindern gemacht haben.

Nach den Beschlüssen der Bundesregierung und der Landesregierung NRW wird am kommenden Montag noch kein Schulunterricht beginnen. Die beschlossenen Maßnahmen sehen einen schrittweisen und vorsichtigen Einstieg in das Schulleben vor.

Der Unterricht für Schüler*innen der Abschlussklassen 10 beginnt am Donnerstag den 23. April um 7.45 Uhr und endet um 12.50 Uhr. Ein Mittagessen und damit verbunden einen Ganztagbetrieb werden wir noch nicht anbieten. Die Schüler*innen werden in Kleingruppen mit maximal 11 Personen in einem extra für sie vorbereiteten Klassenraum unterrichtet und auf die Prüfungsarbeiten vorbereitet. Die Prüfungstermine bleiben bestehen, die Prüfungsaufgaben werden aber von den Fachlehrern*innen unserer Schule in Anlehnung an die ZP10 erstellt. Zentrale Abschlussprüfungen werden in diesem Schuljahr also durch schulinterne Abschlussprüfungen ersetzt. Die Klassenlehrer*innen der Abschlussklassen werden Ihnen noch rechtzeitig mitteilen, in welcher Lerngruppe und in welchem Klassenraum sich Ihre Tochter / Ihr Sohn am Donnerstag einfinden sollen. Außerdem werden wir Ihnen noch einen genauen Hygieneplan zusenden, den Ihre Kinder unbedingt einhalten müssen.

Parallel dazu werden wir für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 die „Notbetreuung“ fortsetzen. Hier warten wir noch auf die Rückmeldung der Landesregierung für welche Bedarfsgruppen sich diese Notfallbetreuung erweitert. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei mir an (j.weber@sekundarschule-netphen.de).

Spätestens bis Montag 10.00 Uhr erhalten alle Schüler*innen über die Klassenlehrer*innen einen neuen Wochenarbeitsplan mit Aufgaben für die kommende Woche. Wann welche Aufgaben bearbeitet werden müssen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Plan. Am Montag den 27. April erfolgen mögliche Ergänzungen bzw. der nächste Wochenarbeitsplan.

Wir möchten diesbezüglich auf die Möglichkeit hinweisen, dass alle Schülerinnen und Schüler einen Zugriff auf das Programm „Microsoft Teams“ haben und sich über dieses Programm z.B. mit einem Fachlehrer austauschen können. Das Herunterladen einer App und die Anmeldung dazu ist relativ leicht. Für Rückfragen stehen Ihnen die Klassenlehrer*innen bzw. unser Medienbeauftragter Herr Taycan Kaplan (t.kaplan@sekundarschule-netphen.de) zur Verfügung. Wir würden uns freuen, wenn immer mehr Schüler*innen gerade jetzt diese Möglichkeit nutzen. Es erleichtert für alle Beteiligten die Arbeitsprozesse.

Der geplante Elternsprechtag am 29.04. wird entfallen und auch nicht nachgeholt. Bitte nutzen Sie im Bedarfsfall die E-Mail-Adressen unserer Kollegen*innen (siehe Homepage) als Kommunikationsweg. Auch wenn das direkte Gespräch fehlt, so kann doch zumindest bei weitergehendem Bedarf ein Telefongespräch verabredet werden.  Auf der Homepage werden zurzeit die Sprechzeiten der Kollegen*innen aktualisiert.

Auch die BFE-Tage (5.-7. Mai) für Schüler*innen der Jahrgangsstufe 8 werden nun endgültig abgesagt und in das nächste Schuljahr verschoben.

Bitte verfolgen Sie weiterhin die aktuellen Hinweise auf unserer Homepage.

Weitere Informationen werden folgen. Wir versuchen Sie immer zeitnah über das weitere Vorgehen zu informieren und bitten Sie um entsprechende Geduld. Das Kollegium der Sekundarschule tut alles, um für Sie und Ihre Kinder in diesen schwierigen Zeiten da zu sein und Unterstützung zu leisten. Gemeinsam sind wir eine starke Schulgemeinschaft und gemeinsam werden wir auch ankommen.

Viele Grüße und bleiben Sie gesund!

Ihr Schulleitungsteam

Netphen, 06.04.2020

Tipps für Eltern während der aktuellen Corona-Krise/Schulschließungen
Liebe Eltern,
wir erleben gerade eine Situation, die für uns alle neu ist. Jeder sucht nun nach
guten und hilfreichen Wegen, die aktuellen Herausforderungen anzugehen. Wir
haben Ihnen deshalb einige Tipps zusammengestellt, um Ihr Kind gut durch die
jetzige Situation zu begleiten.
Achten Sie auf sich und bleiben Sie ruhig!
Kinder orientieren sich in ungewohnten Situationen stärker als sonst am Verhalten
ihrer Eltern. Deshalb profitieren sie in ernsten Situationen sehr, wenn ihre Eltern
ruhig und besonnen reagieren.
Bleiben Sie gut informiert! Aber es gibt auch „ein zu viel an Information“!
Achten Sie dabei auf die Qualität von Informationsquellen. Zu empfehlen sind die
Internetseite des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) und die Informationen des
Gesundheitsamts (www.siegen-wittgenstein.de/Kreisverwaltung/Themen-und-
Projekte/Coronavirus
). Auch über Ihre Schule bzw. das Ministerium für Schule und
Bildung des Landes NRW erhalten Sie gesicherte Informationen.
Da die andauernde Beschäftigung mit schlechten Nachrichten zu Stress führen kann,
ist es hilfreich, eingeschränkte Zeiten für die Informationsbeschaffung festzulegen
(z.B. morgens oder abends) und medienfreie Zeiten zu vereinbaren.
Sprechen Sie mit Ihrem Kind!
Kinder haben ein Bedürfnis, die Welt um sich herum zu verstehen. Bei Fragen Ihres
Kindes ist es ratsam, darauf zu achten, was Ihr Kind schon weiß, Fehlinformationen
zu korrigieren und nur das zu beantworten, wonach Ihr Kind wirklich gefragt hat,
ohne es mit zu vielen Informationen zu überfordern. Vermitteln Sie insbesondere
beruhigende Informationen (gute medizinische Versorgung in unserem Land, milde
Krankheitsverläufe bei Kindern, Zusammenhalt und wirtschaftliche Hilfen).
Schaffen Sie eine klare Tagesstruktur!
Eine feste Tagesstruktur bietet Sicherheit und Orientierung und hilft, Ängsten oder
Antriebsschwäche entgegenzuwirken. Dies ist in den nächsten Wochen besonders
wichtig, da ganz unerwartet viel „freie Zeit“ zur Verfügung steht.

 

Vereinbaren Sie
feste Aufstehzeiten
Sie können den Tag ruhig etwas langsamer oder später starten, aber achten
Sie darauf, dass ein geregelter Tag-Nacht-Rhythmus beibehalten wird.
feste und gemeinsame Mahlzeiten
feste Arbeitszeiten für schulische Aufgaben
Informieren Sie sich, in welcher Form die Schule Ihres Kindes Aufgaben zur
Verfügung stellt und den Kontakt zu Ihnen und Ihrem Kind hält. Sollten Sie das
Gefühl haben, dass die gestellten Aufgaben zu umfangreich sind, melden Sie
dies den Lehrkräften freundlich zurück. Sie können und müssen weder
Lehrkraft sein, noch den normalen Schulunterricht ersetzen!

Handyzeiten
Der Austausch über Handys und Soziale Medien bietet sowohl Chancen als
auch Risiken. Ermutigen Sie Ihr Kind, mit Freunden in Kontakt zu bleiben.
Achten Sie aber auch auf medienfreie Zeiten (z.B. über Nacht und bei den
Mahlzeiten).
Bewegungspausen
Schaffen Sie Raum und Motivation für Bewegung, am besten an der frischen
Luft! Überlegen Sie sich kleine „Challenges“, bei denen man von Tag zu Tag
versucht, sich in einer körperlichen Aktivität zu steigern (Springseil, Laufzeit für
eine bestimmte Strecke, Kniebeugen, …). Auf YouTube und über diverse Apps
finden Sie dafür auch Anregungen.
Gleichgewicht von gemeinsamen Zeiten und Rückzugsmöglichkeiten
Gehen Sie gemeinsamen Aktivitäten nach (Gesellschaftsspiele, Bücher
(vor)lesen, kochen,…). Schaffen Sie aber auch für jedes Familienmitglied
Möglichkeiten für Rückzug und Privatsphäre.
Mitarbeit bei alltäglichen Aufgaben
Die Übernahme von Verantwortung ist ein guter Schutz vor
Belastungsreaktionen. Kinder können bei den anfallenden Aufgaben im
Haushalt helfen; ältere Kinder können evtl. auch Nachbarschaftshilfe leisten
und bspw. für ältere Mitmenschen Einkäufe erledigen.
feste Schlafenszeiten
Berücksichtigen Sie das Alter Ihres Kindes und planen Sie etwas (medienfreie)
Zeit ein um Ihr Kind zur Ruhe kommen zu lassen. Behalten Sie bestehende
Rituale wie „Gute-Nacht-Geschichten“ u.ä. bei.
Wenn nötig, holen Sie sich Hilfe!

 

REGIONALE SCHULBERATUNGSSTELLE

für den Kreis Siegen-Wittgenstein
Bismarckstr.45, 57076 Siegen, Tel: 0271-333 2730
Mail: schulberatung@siegen-wittgenstein.de
Außenstelle Wittgenstein: 02751 9263 211,
Mail: schulberatung-wittgenstein@siegen-wittgenstein.de

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulberatung sind gerne in dieser Zeit für

Sie ansprechbar.


Telefonseelsorge Tel.: 0800 – 111 0 111 bzw. 0800 111 0 222
Kinder- und Jugendtelefon – Die Nummer gegen Kummer – 0800 111 0 550
Bundeskonferenz Erziehungsberatung (bke)
- Online-Beratung für Eltern: www.bke-elternberatung.de
- Online-Beratung für Jugendliche: www.bke-Jugendberatung.de

Netphen, 03.04.2020

Aktuelle Elterninformation

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

drei ungewöhnliche Wochen liegen hinter uns und zwei Wochen „Osterferien“ vor uns, die wir so alle nicht erwartet haben. Unser Leitbild „Gemeinsam.Ankommen“ wurde kurzerhand zum Leitbild „Gemeinsam.Zuhause“. Was geblieben ist, ist das Wort „Gemeinsam“ und dafür möchten wir an dieser Stelle Ihnen als Eltern, unseren Schülerinnen und Schülern und allen Kolleginnen und Kollegen der Sekundarschule Netphen von ganzem Herzen danken.

 

Nach ersten Rückmeldungen, die wir als Schulleitung bekommen haben, haben die Kommunikationswege gut funktioniert, viele Schülerinnen und Schüler gut gearbeitet und Sie als Eltern bzw. Erziehungsberechtigten Ihren Kindern so gut es geht geholfen und sie unterstützt. Für alle Beteiligten war das nicht einfach, aber wir haben es bis hierher „gemeinsam“ gemeistert.

 

Wie geht es jetzt weiter? Die Bundesregierung und die Ministerpräsidenten der einzelnen Länder haben die aktuellen Maßnahmen bis zum 19. April (Ende der Osterferien) verlängert. Am 15. April (also nach Ostern) wird man sich treffen und über das weitere Vorgehen beraten. Dabei geht die Politik sehr maßvoll und umsichtig vor und wir alle halten uns an die vorgegebenen Maßnahmen, auch wenn sie unseren persönlichen Freiraum einengen. Wir werden alle weiter durchhalten und uns gegenseitig unterstützen.

 

Ab dem 16. April werden wir dann als Schule weiter planen und uns entsprechend an den Entscheidungen, die am 15. April getroffen werden, orientieren. Sobald klar ist, wie es nach den Osterferien weitergeht, werden wir Sie und Ihre Kinder über die Homepage und den E-Mail-Verteiler der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer neu informieren. Bitte schauen Sie dazu auch jeden Tag mal auf unsere Hompage, wo wir Ihnen immer den aktuellen Stand bezogen auf unsere Schule mitteilen.

 

Der Kollege Herr Kaplan und der DV-Administrator der Stadt Netphen Herr Langenbach geben zurzeit alles, um die digitale Kommunikation zwischen Ihnen, den Fachlehrern, den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und unseren Schülerinnen und Schülern zu vereinfachen und zu verbessern. Ganz neue Möglichkeiten werden aktuell erprobt und sobald wie möglich umgesetzt. Wir werden Sie entsprechend informieren.

 

Bitte suchen Sie auch weiterhin den Kontakt mit den Kolleginnen und Kollegen und uns als Schulleitung. Lassen Sie uns gemäß unserem Leitbild „gemeinsam“ mit Ihren Kindern für Ihre Kinder das Bestmögliche aus der schwierigen Lage herausholen. Dann wird es bald schon wieder heißen: „Gemeinsam.Ankommen“

 

Aktuell werden nach den Ferien die Zentralen Abschlussprüfungen ZP10 stattfinden. Die genauen Termine finden Sie auf unserer Homepage. Sie sind um 5 Tage nach hinten verschoben worden.

 

Auch die Berufsfelderkundungstage (BFE-Tage) werden zunächst wie geplant stattfinden.

 

Die Betreuung von Schülerinnen und Schülern in den Osterferien ist bis zum 19.04. geregelt. Wenn Sie Bedarf haben und den entsprechenden Nachweis des Arbeitgebers vorliegen haben, melden Sie sich bitte frühzeitig (spätestens 1 Tag vorher) über E-Mail (info@sekundarschule-netphen.de) an. Wir können Sie dann entsprechend unterstützen.

 

Jetzt aber wünschen wir Ihnen allen erst mal eine ruhige Phase und eine schöne Osterzeit zuhause. Bleiben Sie gesund und machen Sie „gemeinsam“ mit Ihrer Familie das Beste daraus.

 

Es grüßt Sie herzlich das Schulleitungsteam der Sekundarschule Netphen

Sandra Sippel, Kristina Kotula, Barbara Schmidt und Jürgen Weber

Netphen, 02.04.2020

Prüfungstermine und Informationen der Ministerin

Die Termine für die ZP10 werden verschoben. Der neue Zeitraum ist vom 12.05.2020 bis 19.05.2020. Das Ministerium hat dazu einen eigenen Punkt auf dem Coronaportal:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Coronavirus_Abitur-und-Pruefungen/index.html

 

Die Termine für die zentralen Abschlussprüfungen (ZP10) wurden wie folgt neu festgelegt:

 

Deutsch:

Dienstag 12. Mai 2020 (Nachschreibetremin: Freitag 22. Mai 2020)

 

Englisch:

Donnerstag 14. Mai 2020 (Nachschreibetremin: Dienstga 26. Mai 2020)

 

Mathematik:

Dienstag 19. Mai 2020 (Nachschreibetermin: Mittwoch 27. Mai 2020)

 

Bekanntgabe der Vor- und Prüfungsnoten:    Freitag, 5. Juni 2020

 

Mündliche Prüfungen Sekundarschule Netphen: Montag, 15. Juni 2020

 

Wir stellen hier außerdem den Elternbrief der Schulministerin von NRW, Frau Gebauer, zum Download bereit.

Elternbrief Ministerin Gebauer
2020.03.27 Elternbrief der Ministerin Ge[...]
PDF-Dokument [311.1 KB]

Netphen, 22.03.2020

Achtung: Unser Sekretariat ist ab sofort telefonisch nicht mehr erreichbar

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

Bitte nutzen Sie ab sofort für die Kontaktaufnahme mit uns ausschließlich unsere E-Mail-Adresse "info@sekundarschule-netphen.de". Wir werden Ihr Anliegen bearbeiten und melden uns anschließend bei Ihnen. Unsere Kolleginnen und Kollegen befinden sich alle im Home-Office und sind ebenfalls über ihre Dienstmail-Adressen erreichbar. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme. Die benötigte Notfallbetreuung ist wieterhin gewährleistet.

 

Bleiben Sie gesund!

Ihre Schulleitung

Netphen, 21.03.2020

Neue Mitteilung des Ministeriums - Notfallbetreuung

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

Bereits ab Montag 23. März gilt nach aktueller Gesetzeslage in unserer Schule nur für die Klassen 5 und 6:

 

1. Einen Anspruch auf Notfallbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind (siehe Antragsformular), dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

 

2. Ab dem 23.März 2020 steht die Notfallbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

 

Weitere Informationen erhalten Sie von der zuständigen Klassenlehrerin bzw. dem zuständigen Klassenlehrer per E-Mail

 

Den aktuellen Antrag zur Betreuung finden Sie hier:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Eine aktualisierte Liste von Informationen und Fragen finden Sie hier:
https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

Sollten Sie weitere Fragen haben, melden Sie sich über unsere E-Mail-Adresse info@sekundarschule-netphen.de

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und bleiben Sie zuhause!

Ihre Schulleitung

Netphen, 20.03.2020

 

Neue Anweisung der Bezirksregierun Arnsberg

Aufnahmeverfahren an Schulen der Sekundarstufe I -keine Durchführung von Anmeldeterminen

 

Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Anweisung erteilt, aktuell keine Anmeldetermine in den Schulen durchzuführen.

Anmeldungen sind ausschließlich schriftlich einzureichen (auf dem Postweg). Falls Sie Fragen zum aktuellen Anmeldeverfahren haben bzw. Sie für ihr Kind noch keine aufnehmende Schule gefunden haben, können Sie gerne über unsere Schulmailadresse Kontakt mit uns aufnehmen (info@sekundarschule-netphen.de). Wir beraten Sie gerne und helfen Ihnen weiter.

 

Netphen, 16.03.2020

 

-----------Update zur Schulschließung ------------

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

morgen Dienstag 17.03.2020 nach 16.00 Uhr erhalten alle Schülerinnen und Schüler über ihre Klassenlehrerinnen / Klassenlehrer einen Wochenarbeitsplan mit Aufgaben zu den einzelnen Fächern. Jede Klasse hat dazu einen eigenen E-Mail-Verteiler eingerichtet.

 

1. Die gestellten Aufgaben müssen bis spätestens kommenden Mittwoch 25. März bearbeitet werden und an die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer zurückgesandt werden. Die Fachlehrer kontrollieren anschließend die Bearbeitung .

 

2. Am Dienstag 24.03. gibt es nach 16.00 Uhr den 2. Wochenplan für die darauf folgende Woche, der bis Mittwoch 1. April bearbeitet und an die Klassenlehrerin / den Klassenlehrer zurück gesendet wird.

 

3. Weitere Hinweise erfolgen durch die Mail der Klassenlehrerin / des Klassenlehrers.

 

4. Es ist wichtig, dass die Übungen und Aufgaben in den Zeiten der Schulschließung bearbeitet werden. Der Unterricht nach den Osterferien baut auf das Erarbeitete auf und fließt in die Leistungsbewertung am Ende des Schuljahres mit ein.

 

5. Rückfragen können über die Dienstmailadressen der jeweiligen Fachlehrerin / des jeweiligen Fachlehrers gestellt werden (Die Dienstmailadressen finden Sie / findet ihr im Menü "Schule" im Untermenü "Kollegium" auf dieser Seite).

 

6. Das Sekretariat ist zu den gewohnten Zeiten besetzt.

 

7. Die Schulleitung ist über die Mailadresse "info@sekundarschule-netphen.de" oder über das Sekretariat 02738/3078970 erreichbar.

 

Wir danken allen Kolleginnen und Kollegen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die intensive Zusammenarbeit in der für uns alle ungewöhnlichen Situation.

Wir bitten die Eltern und Erziehungsberechtigten und alle Schülerinnen und Schüler um Verständnis für die nicht leicht zu bewältigenden Maßnahmen. Sie dienen unser aller Gesundheit und das ist das Wichtigste.

 

Herzliche Grüße

Die Schulleitung und das gesamte Team der Sekundarschule Netphen

Netphen, 15.03.2020

 

Infos zu Aufgaben während der Unterrichtsruhe

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie bereits angekündigt, halten wir am Montag und Dienstag (16.03. und 17.03.) ein Betreuungsangebot aufrecht.

Ebenso haben die Kinder am Montag und Dienstag, jeweils von 8 Uhr bis 10 Uhr die Möglichkeit, ihre Arbeitsmaterialien im Klassenraum abzuholen.

 

Ab Mittwoch können nur noch in Ausnahmefällen Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6, deren Eltern/Erziehungsberechtigte in „unverzichtbaren Funktionsbereichen“ arbeiten, eine Vor-Ort-Betreuung in den Räumen der Schule in Anspruch nehmen. Dieser Anspruch muss durch eine schriftliche Bescheinigung des Arbeitgebers der Schulleitung gegenüber nachgewiesen werden.

 

Um Ihren Kindern ab Dienstag Wochenpläne zukommen zu lassen ist es wichtig, dass Sie, sofern die Adresse der Schule noch nicht bekannt ist, der Klassenlehrerin/dem Klassenlehrer über die jeweilige Dienstmail-Adresse ihre Mail-Adresse zusenden. Sie werden dann in den Verteiler aufgenommen und bekommen die Arbeitspläne zugeschickt.

Die Kinder sind für die Bearbeitung der Wochenarbeitspläne selbst verantwortlich und werden durch Sie als Eltern/Erziehungsberechtigte unterstützt. Rückfragen können über die Dienstmailadressen der jeweiligen Lehrerin/ des jeweiligen Lehrers gestellt werden.

Die Dienstmailadressen finden Sie im Menü "Schule". Dort gibt es den Menüpunkt "Kollegium" mit sämtlichen E-Mail-Adressen.

 

Wir wünschen Ihnen/euch Gesundheit und Kraft für die kommenden Wochen.

 

Die Schulleitung

Netphen, 13.03.2020

Unterrichtsruhe bis zu den Osterferien und Regelung der Übergangstage

 

+Update, 13.03.2020, 17:30+

Für Härtefälle wird das Kollegium wie angekündigt am Montag, 16.03., und Dienstag, 17.03., eine Betreuung organisieren, die Mensa bleibt aber geschlossen. Bitte geben Sie Ihren Kindern entsprechende Verpflegung mit.

Zum Thema Unterrichts- und Übungsmaterial werden wir uns am Montag zusammensetzen und eine einheitliche Regelung festlegen. Wie diese aussieht erfahren Sie dann hier.

Das Land NRW hat eine Website mit allen Informationen (auch den Informationsschreiben an die Schulen!) veröffentlicht:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/index.html

 

 

Wir sind heute von der Bezirksregierung darüber informiert worden, dass aufgrund der Coronavirus-Lage in allen Schulen in NRW ab Montag, 16.03.2020, der Unterricht ruht. Das bedeutet, dass bis einschließlich Dienstag, 17.03.2020, das Kollegium an der Schule sein wird um die Betreuung der Schülerinnen und Schüler zu gewährleisten.

Es findet kein planmäßiger Unterricht statt.

Weiterführende Regelungen sind uns noch nicht bekannt.

 

Bitte behalten Sie die Hompepage im Auge. Wir werden Sie so bald wie möglich über weitere Entwicklungen informieren. 

 

Hier ist der für Sie wichtige Teil der Mitteilung der Bezirksregierung im Wortlaut:

 

"1. Ruhen des Unterrichts ab Montag bis zum Beginn der Osterferien
Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn
der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits
am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.
Für Schülerinnen und Schüler in der dualen Ausbildung sowie in Praktika beschränkt
sich die Maßnahme auf den Ausfall des Unterrichts.
Die Schulen haben Kommunikationsmöglichkeiten mit den Eltern in den kommenden Wochen in geeigneter Weise sicherzustellen.

 

ÜBERGANGSREGELUNG: Damit die Eltern Gelegenheit haben, sich auf diese
Situation einzustellen, können sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener
Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Die Schulen stellen an diesen beiden
Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Die Einzelheiten
regelt die Schulleitung.
Für Lehrerinnen und Lehrer gilt, dass am Montag (16.03.) und Dienstag (17.03.) eine
Anwesenheit in der Schule erforderlich ist, um im Kollegium die notwendigen
Absprachen zu treffen. Einzelheiten regelt die Schulleitung auf der Grundlage ihres
Weisungsrechts (§ 59 Abs. 1 Satz 2 SchulG). Zu einer darüber hinaus gehend
erforderlichen Anwesenheit vgl. Ziff. 4.


2. Not-Betreuungsangebot
Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in
unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen –
arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Deshalb muss in den
Schulen während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes
Betreuungsangebot vorbereitet werden. Hiervon werden insbesondere die Kinder in
den Klassen 1 bis 6 erfasst."

Netphen, 13.03.2020

Girls' und Boys' Day abgesagt

Aufgrund des Corona-Virus müssen wir leider den Girls' und Boys' Day am 26.03.2020 absagen.

Netphen, 06.03.2020

Tag des jungen Gastgewerbes

Ins Restaurant geht jeder gerne. Das tolle Essen, die ausgefallenen Getränke und die Atmosphäre ziehen uns an. Wir lassen uns bekochen und bedienen und genießen den Abend. Was hinter den Kulissen alles nötig ist um dieses Erlebnis möglich zu machen, durften einige Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule unter professioneller Anleitung im Landhotel Dörr ausprobieren.

 

Vielen Dank an das Team, das Praxis, Bildung und Genuß so gekonnt präsentiert hat!

 

Mehr Bilder sind hier.

Netphen, 03.03.2020

Kränkelt nicht - springt!

Unsere GA-Trampolin hat ein Video gedreht, dass auf der Website des N-Flow zu sehen ist. Spoiler: der "große Junge" ist kein Schüler ;-)

 

Ihr müsst auf der Seite etwas nach unten scrollen, aber dann kommt das Video.

https://n-flow.de/schulklassen/

Netphen, 28.02.2020

Info der Schule zum Corona-Virus

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigten,

 

aus aktuellem Anlass möchte ich Ihnen einige Informationen zum Coronavirus weitergeben. Wichtig ist uns als Schule, dass wir alle nicht in Panik verfallen, sondern uns ruhig und sachlich mit den Fakten auseinandersetzen, entsprechende Verhaltensweisen an den Tag legen und uns selbst und unsere Mitmenschen schützen.

 

Fakt ist, dass erste Fälle des Corana-Virus in Deutschland aufgetreten sind und die Behörden Maßnahmen ergreifen, um eine mögliche Verbreitung des Virus zu verhindern. Fakt ist aber auch, dass im vergangenen Jahr allein in Deutschland 20.000 Menschen an den Folgen des Grippe-Virus verstorben sind. Deshalb ist Achtsamkeit und Vorsicht geboten, aber übertriebene Ängstlichkeit oder gar Panik zu vermeiden.

 

Um sich generell vor Infektionen (inkl. des Corona-Virus) zu schützen, möchten wir folgende Hinweise der Gesundheitsämter an Sie und Ihre Kinder weitergeben:

 

  1. Regelmäßiges und gründliches Händewaschen mit Wasser und Seife, dabei 20 bis 30 Sekunden Zeit lassen.
  2. Hände aus dem Gesicht fernhalten.
  3. Händeschütteln vermeiden
  4. Richtig husten und niesen. Mindestens ein bis zwei Meter Abstand zu anderen halten, Taschentuch nur einmal benutzen oder in Armbeuge husten und niesen.
  5. Wer krank ist, sollte Abstand zu anderen halten und den Hausarzt telefonisch über die Symptome informieren.
  6. Regelmäßiges Lüften von geschlossenen Räumen.

 

Wenn wir alle diese wenigen Hinweise der Gesundheitsämter beachten, können wir nicht nur die Ausbreitung des Corona-Virus, sondern auch die Ausbreitung anderer Infektionen (z.B. Grippe-Viren) verhindern bzw. eindämmen.

 

Wir werden auch in unserer Schule entsprechend handeln und die Kinder auf dieses Verhalten hinweisen. Außerdem sind wir im ständigen Austausch mit der Stadt Netphen und der Bezirksregierung.

Netphen, 15.02.2020

Bücherbiennale in Siegen

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 waren am Donnerstag, 13.02.2020, zur 2.ten Kinder- und Jugendbuchbiennale in der Stadtbibliothek Siegen. Mit viel liebe zum Detail hatten dort Studierende der Uni Siegen die Ausstellung vorbereitet und die Schülerinnen und Schüler durften zuhören und rätseln.

Einige wurden sogar von Radio Siegen interviewt.

Wir, Schüler und Lehrer, waren sehr beeindruckt und möchten uns herzlich für das tolle Angebot bedanken!

 

Mehr Bilder sind hier.

Netphen, 10.02.2020

Der Sturm zieht weiter - die Skifahrer machen Pause

Wir hoffen, dass alle die Sturmnacht gut überstanden haben. Zum jetzigen Zeitpunkt erwarten wir, dass am Dienstag Unterricht nach Plan stattdindet.

 

Nachdem die Skifahrer gestern mit Kaiserwetter in die Skilehrfahrt 2020 gestartet sind, machen sie heute einen Tag Pause. Schont euch, trinkt einen Almdudler und dann gehts morgen wieder rauf auf die Piste!

 

Für uns Daheimgebliebenen sind hier schon die ersten Bilder.

Netphen, 10.02.2020

 

Liebe Eltern unserer "Skifahrer",

nach einem wunderschönen ersten Skitag mit fantastischem Wetter werden die "Zillertaler" heute aufgrund der Unwetterlage einen skifreien Tag einlegen.

 

 

Netphen, 08.02.2020

Unwetterlage -

von Sonntag 9. Februar auf Montag 10. Februar (Deutscher Wetterdienst)

 

-Neue Mitteilung zur Unwetterlage- 

 

Liebe Eltern,

nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes ist in ganz Nordrhein-Westfalen in der Nacht von Sonntag (09.02.2020) auf Montag (10.02.2020) mit schweren Sturm- und Orkanböen zu rechnen, die den ganzen Montag noch anhalten sollen.

 

Im Rahmen der Fürsorge und Gefahrenabwehr haben die Schulleitungen aller Netpher Schulen in enger Abstimmung mit der Stadt Netphen beschlossen, am Montag den Unterricht ausfallen zu lassen.

 

Momentan gehen wir davon aus, dass der Unterricht ab Dienstag wieder nach Plan stattfindet.

 

 

Herzliche Grüße 

Jürgen Weber, Stellv. Schulleiter

Netphen, 12.01.2020

Tag der offenen Tür 2020 -

viele Aktionen, viele Besucher

Am Samstag, 11.01.2020, durfte unsere kommissarische Schulleiterin Frau Schmidt viele Netphener Bürgerinnen und Bürger, Grundschüler und Ehemalige und Bürgermeister Paul Wagener begrüßen, um unsere Schule und das vielfältige Schulprogram kennen zu lernen. Viele Experimente und Projekte konnten ausprobiert werden, während die Eltern Zeit hatten sich über das Schulprogramm und Abschlüsse beraten zu lassen. Die offene Jugenarbeit Netphen und der Förderverein waren ebenfalls vertreten.

 

Danken möchten wir besonders den vielen großzügigen Kuchenspendern! Es war sehr lecker :-)

 

Falls jemand noch Fotos oder Videos gemacht hat und uns diese zur Veröffentlichung auf der Homepage zur Verfügung stellen möchte, können diese gerne per Email an 

a.horstmann@sekundarschule-nepthen.de geschickt, oder im Sekretariat bei Frau Horacsek abgeben werden.

Netphen, 05.01.2020

Einladung zum Tag der offenen Tür 2020 - 
Samstag, 11.01.2020 ab 10 Uhr

Zu Jahresbeginn lädt die Sekundarschule Netphen alle Eltern, Verwandte und Interessierte zum Tag der offenen Tür ein – die Schule präsentiert sich dabei am Samstag, 11. Januar, von 10.00 bis 13.00 Uhr insbesondere auch den Kindern der vierten Klassen der Grundschulen mit ihren Eltern, für die die Anmeldung an der weiterführenden Schule ansteht. In vielen Räumen zeigt die Sekundarschule ihr vielfältiges Angebot mit Ausschnitten zu einzelnen Unterrichtsfächern und Fördermöglichkeiten sowie Darbietungen von Schülerinnen und Schülern. Mitmachaktionen runden das Programm ab. Gemeinsamer Startpunkt ist um 10.00 Uhr in der Mensa der Schule. Hier ist auch das Café eingerichtet und ebenfalls ab hier startet die Schulrallye für die Kinder aus den Grundschulen.
Selbstverständlich ist auch ein späterer Besuch möglich, um einen Einblick in das
Schulleben zu bekommen. Sowohl die mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer, als auch Sport, Kunst und Musik sowie die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch laden ein zum Kennenlernen und Mitmachen. Für Fragen rund um die Schullaufbahn und vor allem den Schulabschluss ist ein Informationsraum eingerichtet. Zudem stehen Schulleitung und Kollegium für Fragen zur Verfügung. Gerne können sich Eltern auch nach dem Tag der offenen Tür zur Beratung an die Schule wenden

Netphen, 20.12.2019

Weihnachtsgrüße

Mit einer Ehrung für sportliche Leistung und soziales Engagement, einem Gottesdienst und vielen kleinen gegenseitigen Liebenswürdigkeiten hat heute die Sekundarschule den letzten Schultag vor den Ferien begangen.

 

Wir blicken zurück auf ein bewegtes Jahr mit Abschieden, Umbrüchen und Neuanfängen, harter Arbeit und tollen Abschlussfahrten. Kurz nach den Ferien steht dann am 11.01.2020 unser Tag der offenen Tür an, zu dem wir hier schon alle Netphener und ihre Kinder einladen möchten.

 

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Angehörigen und Freunden besinnliche Feiertage und erholsame Ferien. Wir sehen uns am 07.01.2020 um 7:45 wieder.

Netphen, 20.12.2019

Ehrung zum Jahresende

Das Jahr geht zu Ende und in einer Feier in der Sporthalle wurden heute diejenigen Schülerinnen und Schüler geehrt, die sich das Jahr über durch ihr sportliches und soziales Engagement für die Schulgemeinschaft ausgezeichnet haben.

 

Den Volleyballern, Basketballern, Fußballern, Sporthelfern, Bücherwürmern, Kioskhelfern, Schulsanitätern und natürlich Schülersprechern, die ihre Pausen opfern, Schweiß vergießen und sich bei Konferenzen für die Belange der Schülerschaft einsetzen: Glückwunsch und Dank für Eueren Einsatz.

 

Ihr macht Schule zur Gemeinschaft!

Netphen, 12.12.2019

Alle backen Plätzchen... - wir gießen Beton!
Dank der professionellen Unterstützung, kompetenten Anleitung und großzügigen Materialspende durch unseren Kooperationspartner, die Firma Demler, konnten gestern die Technikkurse der Klassen 9 schon die ersten Geschenke des Jahres basteln.

 

Unter den professionell-kritischen Augen von Frau Spies und Herrn Farkas von der Firma Demler wurde der Technikraum zur Minibaustelle umfunktioniert und die große Welt des Spezialtiefbaus ganz handfest in die Schule gebracht. Die fertigen Produkte sehen nicht nur schick aus, sondern werden sich auch bei der nächsten Weihnachtsfeier in der Klasse gut machen.

 

Und bevor jetzt die Anfragen per Email kommen: einen Webshop haben wir noch nicht, aber das kann ja noch werden ;-)

Netphen, 06.12.2019

Roter Mantel, der Bart lang und weiß….

…kommt er gegangen ganz heimlich und leis.

Ein Rascheln, ein Wispern, ein Tuscheln, ein Knistern

tief am Vormittag…Nikolaus hat an uns alle gedacht!


Wie alle Jahre wieder besuchte uns auch dieses Jahr der Nikolaus am 6.12. Begleitet von einem Engel und zwei Gehilfen verteilte der Nikolaus in den verscheiden Klassen und Kursen so manche süße Leckerei an die Schüler. Auch die Schulleitung, sowie unser Hausmeister und auch unsere Sekretärin wurden vom Nikolaus bedacht.

Netphen, 05.12.2019

Volleyball Kreismeisterschaften der Schulen

Gute Stimmung bei den Athleten, als heute in der Sporthalle der Sekundarschule Netphen die Kreismeisterschaften der Schulen ausgespielt wurden. Im kleinen Finale wurde es nochmal richtig eng, aber dann musste unser Team sich doch knapp in drei Sätzen geschlagen geben.

Netphen, 11.11.2019

Kein Unterricht am 25.11.2019

Am Montag, 25.11.2019, ist aufgrund einer schulinternen Lehrerfortbildung für alle Schülerinen und Schüler der Sekundarschule Netphen unterrichtsfrei.

Netphen, 04.11.2019

Video von der Abschlussfahrt

Die 10er sind ab heute im Praktikum, da denkt man gerne zurück an die sonnigen Tag in Italien.

Netphen, 30.09.2019

Verabschiedung von Frau Neuburger

Bereits am vergangenen Freitag wurde unsere langjährige und hoch geschätzte Kollegin und Freundin, Frau Petya Neuburger, mit einer Feierstunde vom Kollegium verabschiedet. Sie wird von nun an beim Jugendamt des Kreises Siegen-Wittgenstein tätig sein. Für die neue Stelle wünschen wir ihr natürlich alles Gute, trotzdem wir werden sie sehr vermissen!

Sekundarschule Netphen
Steinweg 22
57250 Netphen

 

Telefon

02738 / 307 897-0

Fax

02738 / 307 897-33

 

Mail

info@sekundarschule-netphen.de 

oder
Kontaktformular 

 

Sekretariatszeiten

Montag bis Donnerstag

von 7:00 bis 12:00h

und 12:30 bis 15:30h

 

Freitag

von 7:00 bis 13:00h

Aktuelle Kurzinfos

17.02. - 22.02.2020 Anmeldezeitraum der Schülerinnen und Schüler für die 5. Klassen im Schuljahr 2020/2021 

Der Förderverein unserer Schule stellt sich vor! 

Bewegliche Ferientage im Schuljahr 2019/2020:

1. Rosenmontag (24.02.2020)

2. Fastnacht (25.02.2020)

3. Freitag nach Christi Himmelfahrt (22.05.2020)

5. Freitag nach Fronleichnam (12.06.2020)

Besucherzähler (seit Oktober 2014)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sekundarschule Netphen